23
Sa, Feb

Foto: Andreas Hermjakob

Ochtrup. / Metelen. Das Erlernen der deutschen Sprache ist für manche mehr als schwierig, aber nach wie vor der unbedingte Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Entsprechende Sprachkurse – vor allem an Volkshochschulen – sind bundesweit weiterhin stark nachgefragt.

Weiterlesen ...

Foto: Peter Paßlick

Ochtrup. „Bei meinem nächsten Besuch in Ochtrup werde ich mir die Sternenkinderstele anschauen!“– das versprach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einer 15-köpfigen Gruppe des Hospizvereins in Berlin, die auf Einladung Spahns für vier Tage in der Deutschen Hauptstadt zu Gast war.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ochtrup. Am Donnerstag den 29.11. nahmen 13 Absolventen des Einführungskurses in die Sterbebegleitung ihre Urkunden aus den Händen des Hospizkoordinators Dieter Lange-Lagemann im Büro des Ochtruper Hospizvereins entgegen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Borghorst. Kurz vor dem 1. Advent sind die Borghorster Prinzen-Schützen einmal mehr symbolisch ihrer, bereits vor Jahrhunderten selbst auferlegten, sozialen Verpflichtung nachgekommen: Im Rahmen ihrer jährlichen Zusammenkunft mit den fünf im Einzugsgebiet der Schützen gelegenen Kindertagesstätten übergaben Mitglieder des Prinzen-Vorstandes mit ihrem amtierenden Schützenkönig Daniel Kock den Leitungen sowie Vertreterinnen der Einrichtungen vorweihnachtliche Präsente.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Das Steinfurter Büchereiteam freut sich über die jungen Leute, die die Bücherei und ihre Medien als sogenannten außerschulischen Lernort nutzen. Spaßeshalber könnten die Büchereimitarbeiter im Kulturausschuss ankündigen, demnächst einen Sozialarbeiter anzufordern.

Weiterlesen ...

Foto: IHK

Kreis Steinfurt. Vier Auszubildende aus dem Kreis Steinfurt nahmen in Münster die Zertifikate „Europass-Mobilitätsnachweis“ entgegen. Die Nachwuchskräfte hatten mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mehrwöchige Praktika im Ausland absolviert.

Weiterlesen ...

Foto: Detlef Willms

Metelen. Die Karnevalsgesellschaft Stadtwacht Metelen e.V. möchte über das Spendenprojekt „Einfach. Gut. Machen.“ der Kreissparkasse Steinfurt aktuell versuchen, für 25 Tänzerinnen der Tanzgarden neue Trainingsanzüge zu beschaffen.

Weiterlesen ...

Foto: Heinz Vinkelau

Metelen. Das traditionelle Doko- und Knobelturnier der Naendorfer Schützen fand zum ersten Mal im Metelener Ackerbürgerhaus statt. Weit über 40 Frauen und Männern fanden sich zu diesem geselligen Abend ein und kämpften um Preise, die von zahlreichen Metelener Firmen gespendet worden waren.

Weiterlesen ...

Fotos: Veranstalter

Wettringen. Zum vierten Mal veranstaltet der Verkehrsverein am dritten Adventsonntag einen Vorleseabend mit Usch Hollmann und Heiner Eckels, die sich in Wettringen mit weihnachtlichen Geschichten ein begeistertes Publikum erobert haben.

Weiterlesen ...

Foto: Verkehrsverein Wettringen

Wettringen. Bis Freitag (7. Dezember) lädt das Heimathaus Wetttringen zur Krippenausstellung täglich von 9 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr zur Betrachtung der außergewöhnlihc schönen Krippen ein.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Burgsteinfurt. Als sechste Grundschule im Kreis Steinfurt hat die Bismarckschule in Steinfurt-Burgsteinfurt jetzt die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Ausschlaggebend für die Auszeichnung der Schule war ihr kontinuierliches Engagement bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Technik.

Weiterlesen ...

Foto: S. Friedrichs

Steinfurt (sf). Das Dampfross – der Jugendkultur- und Kunstverein für Steinfurt und Umgebung – ist jetzt mobil: Mit dem Dampfross-Bulli eröffnen sich nun für Kinder und Jugendliche ganz neue Dimensionen. „Wir können nicht nur die Kids zu veschiedene Events bringen, sondern auch unsere Projekte und Workshops vor Ort anbieten“, freuen sich Elke Schmitz und Klaus Uhlenbrock.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster/Ralf Emmerich

Steinfurt (FH Müns­ter). „Neu bauen und alte Bestandsgebäude abreißen: Das ist auf dem Steinfurter Campus der FH Münster keine Zukunftsmusik, sondern beschlossene Sache. Denn das NRW-Wissenschaftsministerium hat den Hochschulstandortentwicklungsplan der FH Münster abgesegnet und damit den Weg frei gemacht für umfangreiche Bauprojekte.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Hohoho – auch in Burgsteinfurt stattet der Nikolaus den Kindern und Besuchern einen persönlichen Besuch ab. Am Freitag (7. Dezember) um 18 Uhr wird er feierlich durch die Stadt und auf den historischen Markt ziehen. Dort wird er vom Chor der Bismarckschule gesanglich empfangen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Der Nikolausmarkt ist eigentlich aus dem Nikolauslauf entstanden. Als nämlich vor 45 Jahren der erste Lauf stattfand, gab es ein kleines adventliches Rahmenprogramm, das so gut angenommen wurde, dass sich die Kaufleute dachten: „Da machen wir mit.“ Und dann gründete sich sogar die Werbegemeinschaft.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige