25
Fr, Mai

Foto: privat

Steinfurt-Borghorst. Mit fünf Kurzfilmen über jährlich stattfindende Veranstaltungen möchte der Heimatverein Borghorst zu einem Filmtag am 27. März (Dienstag) einladen. Diese Filme werden jeweils um 16 Uhr und um 19.30 Uhr im Heimathaus gezeigt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Burgsteinfurt (sf). Von Freitag bis Sonntag wird es wieder laut in der Burgsteinfurter Innenstadt: Die Marktschreier kommen! Mit markigen Sprüchen, viel Spaß und ganz bestimmt nicht leise bringen die Händler ihre Waren unters Volk – natürlich zu absoluten Schnäppchen-Preisen!

Weiterlesen ...

Foto: RSV Friedenau

Steinfurt. Traditionell geht es beim RSV Steinfurt nach erfolgter Saisonplanung bei den ersten Sonnenstrahlen im März wieder raus auf die Straße zum regelmäßigen Training und zu den Wettkämpfen. Den Auftakt macht am kommenden Samstag (24. März) die offizielle RSV-Saisoneröffnungsfahrt mit allen Amateur-Rennfahrern und den Breitensportlern.

Weiterlesen ...

Foto: Rauss

(sf) Erich Deiters kann mit Fug und Recht stolz sein auf seine Mannschaft: Für die 5. Wettringer Industrieschau haben sich alle Beteiligten voll ins Zeug gelegt und am Sonntag kann im Gewerbegebiet ein Programm präsentiert werden, das sich sehen lassen kann. Von 11 bis 18 Uhr geht die Post ab in Wettringen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Gestiftet von der Kreissparkasse Steinfurt präsentierte das Team dem Stadtbücherei Steinfurt der Öffentlichkeit eine neue „Medieninsel“. Dort finden 430 Kinder-Hör-CDs Platz. Kreissparkassen-Regionaldirektor Stephan Runde freute sich gemeinsam mit der stellvertretenden Büchereileiterin Cornelia Eissing und dem Fördervereinsvorsitzenden Rainer Nix über diese neue Attraktion.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Nach den tollen Erfolgen in den letzten vier Jahren haben sich die Organisatoren um Carsten Konermann und Ewald Weiermann sowie das OT-Heimteam auf die Durchführung eines fünften Indianerdorfs festgelegt.

Weiterlesen ...

Foto: Benno Hörst

Ochtrup. Fast der gesamte alte Vorstand ist auch der neue. Bei der Generalversammlung der KAB St. Paulus bestätigten die KAB-Mitglieder die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern. Damit geht die KAB mit der selben Mannschaft die Arbeit in den kommenden zwei Jahren an.

Weiterlesen ...

Foto: S. Friedrichs

Burgsteinfurt. Ungefähr zehn Imagefilme sollen in den nächsten Monaten ins Netz gehen. Jeweils in zwei bis drei Minuten werden die verschiedenen aktiven Gruppen des Heimatvereins Burgsteinfurt vorgestellt – und zwar so, wie sie sind: lebendig und modern.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Steinfurt (sf). Um die Kreisstadt Steinfurt mit einer frischen und einheitlichen Außendarstellung im Print und im Internet präsentieren zu können, musste wohl ein neues Logo her. Dieses ist nun fertig entwickelt und nach und nach wird es das alte ersetzen.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

(sf) „Wir überbieten uns mit dem Angebot schon wieder selber“, betont Erich Deiters von der Werbegemeinschaft Wettringen. Er meint das vielfältige Angebot, das die Unternehmer am kommenden Sonntag (18. März) von 11 bis 18 Uhr auf die Beine stellen – bei der 5. Industrieschau Wettringen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt /Horstmar. Am kommenden Samstag (17. März) von 14 bis 17 Uhr und Sonntag (18. März) von 11 bis 17 Uhr, findet parallel zur Oster-Ausstellung der Heimatvereine Burgsteinfurt und Horstmar in den angrenzenden Räumen des Kommunikationszentrums der Kreissparkasse in Burgsteinfurt, Bahnhofstraße ein schöner Ostermarkt statt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Borghorst. Das OT-Heim St. Nikomedes öffnet am Freitag (16. März) zum ersten Mal in diesem Jahr seine Türen für ein Café-Konzert und startet nun in seiner Konzert­reihe im Café wieder voll durch. Zu Gast sind dieses Mal zwei Bands, die zum ersten Mal ein Konzert im OT-Heim geben.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Burgsteinfurt. Mitreißend, leidenschaftlich, präsentieren die vier Profis des Quartetts „Repentino“ am kommenden Samstag (17. März) um 20 Uhr im Huck Beifang Haus, Hahnenstraße 8, eine Musik, die vergessene und fremde Empfindungen zum Klingen bringt, die zu „bunten Rhythmen“ anheizt und für Minuten die Seelen streichelt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Bei der Jahreshauptversammlung des Sozialband VdK Ortsverband Burgsteinfurt am Samstag im Landgasthof Teepe konnte Dorothea Stauvermann neben der Referentin MdL Andrea Stullich, Eveline Gerdes vom VdK Kreisverband Steinfurt und Norbert Klapper als Kreisvorsitzenden des Paritätischen im Kreis Steinfurt auch das älteste männliche Mitglied des Ortsverbandes August Hölscher (100 Jahre) begrüßen.

Weiterlesen ...

Foto: Malteser

Emsdetten. Helfen zu können, wenn Hilfe nötig ist, ist ein gutes Gefühl – und kann Leben retten. Deshalb bilden die Malteser seit vielen Jahren in Erster Hilfe aus. „Die Nachfrage nach unseren Kursen steigt stetig“, erklärt Willi Colmer von den Maltesern.

Was jedoch fehlt, seien Menschen, die anderen die Erste Hilfe-Kenntnisse vermitteln. „Wir können nur Lebensretter ausbilden, wenn wir genügend Dozentinnen und Dozenten haben“, sagt Colmer. Wer „Lehrer für Lebensretter“ werden möchte, benötigt weder ein Studium noch andere spezielle Vorkenntnisse.

„Sie sollten Spaß daran haben, anderen Menschen etwas beizubringen, sich für medizinische Themen interessieren und möglichst auch ab und zu tagsüber Zeit haben, um Kurse in Firmen und Schulen übernehmen zu können“, sagt Colmer.

Methodisch-didaktische Kenntnisse und medizinisches Wissen sind von Vorteil, aber kein Muss, denn alle Malteser-Ausbilder werden für ihren Einsatz gründlich ausgebildet. „Als Erste Hilfe-Dozent zeigen Sie anderen Menschen, wie diese im Notfall helfen können. Sie bilden Lebensretter aus. Das ist eine sinnvolle Aufgabe, die richtig Spaß macht“, erklärt Colmer. Erste Hilfe-Ausbilder erhalten für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung.

Interessenten melden sich bei Willi Colmer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Informationen über das Malteser-Kursangebot und Anmeldungen zu Erste-Hilfe-Kursen gibt es unter www.malteser-kurse.de

.

Foto: Turnerbund

Burgsteinfurt. Der TB Burgsteinfurt bietet nach den Ferien ab dem 10. April immer dienstags von 11 bis 12 Uhr wieder den Kurs „Tae Bo Piano“ an. „Tae Bo“ ist ein Ganzkörpertraining , das Elemente aus asiatischen Sportarten wie Kickboxen, Taekwondo und Karate mit Aerobic verbindet, hier aber in gemäßigtem Tempo.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung