Foto: Simone Friedrichs

Ein Lasten-E-Bike für die mobile Jugendarbeit  in Steinfurt bekamen nun die Streetworker um Jan Steinmüller (auf dem Rad). „Wir wollen Klimaschutz auch vorleben. Da können wir nicht immer mit einem Bulli vorfahren“, sagt Steinmüller aus Überzeugung.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Mehrere spannende Orte in Steinfurt haben jetzt bei der Sommerradtour des Landrats Dr. Martin Sommer auf dem Programm gestanden. Start war an der Baustelle des Kreishaus-Westflügels. Mitarbeiter Dirk Stücker führte die Teilnehmer durch den Komplex.

 

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Steinfurt (pbm/gun). Als Bewohnerbeiratsmitglied sagt Liesa Schencking ihre Meinung. Wenn es sein muss, auch gegenüber der Geschäftsführung. „Es geht schließlich um unsere Interessen“, sagt die 34-Jährige selbstbewusst mit einem verschmitzten Lächeln.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster/Frederik Tebbe

Prof. Dr. Helmut Grüning erforscht an der FH Münster Möglichkeiten zur Starkregenvorsorge und erklärt im Interview, wie Stadtplanung und Wissenschaft helfen können, der Gefahr durch urbane Sturzfluten und Hochwasser vorzubeugen.

Weiterlesen ...

Foto: Lennart Böwering

Steinfurt. Covid-19 hat es aufgedeckt: Der Einsatz digitaler Medien und die Vermittlung entsprechender Inhalte und Kompetenzen sind an vielen Schulen in Deutschland leider immer noch nicht richtig angekommen. Das EdTech-Start-up „fobizz“ aus Hamburg widmet sich genau diesem Dilemma und digitalisiert die Lehrerweiterbildung in Deutschland. Mit im Boot ist Tobias Raue, Lehrer aus Steinfurt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Der Turnerbund Burgsteinfurt teilt mit, dass in vielen Abteilungen auch in den Ferien Sportangebote stattfinden. Eine Testpflicht zur Teilnahme besteht derzeit nicht mehr. Hier eine Übersicht und die Belegungspläne der Sportstätten:

Weiterlesen ...

Foto: Frank Kötters

Das Nachbarschaftshaus Michael der DOMUS Caritas gGmbH an der Rubensstraße 53 wird immer wohnlicher. Dazu trägt die Bebilderung zum erheblichen Maße bei. Zu sehen sind Bilder verschiedener Fotografen aus der Geschichte der Arnold Kock Textil gGmbH, vom Abriss des Websaals III und von der Neubebauung des Quartiers.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Horstmar. Zum Abschluss der Kitazeit gab es für die Wackelzähne im Kinderland ein Übenachtungsfest. Die angehenden Schulkinder planten fieberhaft. So wurde schon morgens das Bettenlager aufgebaut und alles für den großen Abend dekoriert.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Schulwoche hieß das Projekt angehenden Schulkinder der Kita St. Elisabeth in Horstmar. Eine Woche lang wurde der Bewegungsraum eine Schulklasse mit Tafel.

Weiterlesen ...

Foto: ukm-mhs

Steinfurt (ukm-mhs/kk). Eine bewegte Mediziner-Karriere findet am UKM MHS ihren Abschluss: Am 30. Juni hat Dr. Hans-Uwe Thal seinen letzten Arbeitstag am UKM Marienhospital Steinfurt. Der 77-jährige Leitende Arzt für Wirbelsäulenchirurgie geht in den Ruhestand.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Borghorst. Um ausgeblühte Zwiebelblumen vor der Tonne zu retten, riefen die Quartiersmanagerinnen Verena Wilmer und Andrea Jäger im Frühjahr dazu auf, diese zum Nachbarschaftshaus zu bringen.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Steinfurt (pbm/gun). Träumer können sich austoben – und Visionäre auch. Ideen sind ausdrücklich willkommen. Je verrückter desto besser. Der riesige Garten rund ums Pfarrhaus von St. Nikomedes soll neu und anders gestaltet werden.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Kreis Steinfurt (pbm/gun). Wie kann die katholische Kirche im Kreis Steinfurt die Schulen nach der Corona-Pandemie unterstützen? Diese Frage stellte Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld bei einem Besuch vor Ort dem Leiter der Technischen Schulen Steinfurt, Thomas Dues, sowie dem Abteilungsleiter Karl-August Valk.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Horstmar. Unter dem Hashtag „staydraußen“ organisiert der Kinder- und Jugendtreff vipz des Jugend- und Familiendienstes (jfd) ein Ferienprojekt für Interessierte von acht bis zwölf Jahren aus Horstmar und Leer.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Für eine Ausstellung mit dem Titel „Spurenuche_n: Jüdisches Leben im Münsterland“, die vom 8. Juli bis 19. August in der Großen Kirche Burgsteinfurt stattfindet, haben die Verantwortlichen der WWU vier Exkursionen durch alle Teile des Münsterlandes unternommen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige